Schimmel vermeiden: Richtig lüften in Herbst und Winter

Luftfeuchtigkeit reduzieren Was meist mit kleinen schwarzen Punkten an der Wand anfängt, kann schnell unangenehm werden. Schimmelbefall in der Wohnung ist weder schön noch einfach in den Griff zu bekommen. Wer rund ums Jahr ein paar Dinge beim Heizen und Lüften beachtet, kann viel für ein gutes Raumklima und damit gegen Schimmelbefall tun. Das Institut…
Datum der Veröffentlichung:28.09.2020

Preisstatistik: Heizölpreise geben weiter nach

Dem statistischen Preisvergleich zufolge geben die Heizölpreise schon seit einiger Zeit wieder nach. In dieser Woche sorgten die neu aufflammenden Unsicherheiten bezüglich einer zweiten Corona-Welle in Europa für zusätzlichen Preisdruck. Für Verbraucher ist damit jetzt ein guter Zeitpunkt, den Tank voll zu machen.   Heizöl bleibt günstig Die Heizölpreise sind in dieser Woche zwar nicht…
Datum der Veröffentlichung:25.09.2020

Kurzer Preisanstieg nach US-Bestandsdaten

Wie jede Woche gab das US-Energieministerium auch gestern wieder seine aktuellen Zahlen zu den Ölbeständen und der Nachfrageentwicklung des Landes bekannt. In Zeiten der coronabedingten Marktunsicherheit werden diese Daten meist als Indikatoren für die Entwicklung der Nachfrageerholung oder der Versorgungslage gesehen und nehmen so oft direkten Einfluss auf die börsengehandelten Rohölpreise. Gestern sorgte der Wochenbericht…
Datum der Veröffentlichung:24.09.2020

Spritpreise: Differenz beider Kraftstoffe über 20 Cent Diesel und Benzin je mit leichtem Anstieg im Wochenvergleich

München (ots) An den Zapfsäulen macht sich ein leichter Anstieg bei den Kraftstoffpreisen bemerkbar. Der ADAC errechnet im bundesweiten Mittel für einen Liter Super E10 einen Preis von 1,247 Euro. Dies entspricht einem Anstieg von 1,2 Cent im Vergleich zur Vorwoche. Auch der Preis für einen Liter Diesel steigt demnach im Wochenvergleich um 0,2 Cent und…
Datum der Veröffentlichung:23.09.2020

OPEC muss Entscheidungen treffen

Die Organisation erdölproduzierender Länder und ihre Partnerstaaten (OPEC+) hat im Frühjahr auf den massiven Preissturz an den Ölbörsen reagiert und historisch starke Produktionskürzungen beschlossen. Die OPEC+ nutzt dieses Mittel traditionell, um die weltweiten Ölmengen zu kontrollieren und damit Einfluss auf die Ölpreise zu nehmen. Je weniger Öl den Markt überschwemmt, desto weniger rutschen die Preise…
Datum der Veröffentlichung:23.09.2020

Zweite Corona-Welle in Europa?

Mit den nahenden Wintermonaten steigen auch die Infektionszahlen weltweit wieder rapide an. Vor allem die vielen Neuinfektionen in Europa bereiten dabei Sorge. Denn nachdem man mit den flächendeckenden Lockdowns im Frühjahr die Ausbreitung des Virus gut eindämmen und die Wirtschaft schnell wieder öffnen konnte, wächst nun die Angst vor neuen Beschränkungsmaßnahmen. Die Ölpreise knicken unter…
Datum der Veröffentlichung:22.09.2020

Tropensturm Beta folgt Hurrikan Sally

Die USA sind zur Zeit besonders gebeutelt von Naturkatastrophen in nie dagewesenem Ausmaß. Während die Westküste des Landes von schweren Waldbränden verwüstet wird, zieht im Golf von Mexiko nach Hurrikan Sally letzte Woche nun erneut ein Tropensturm heran. Die Ölanlagen und Raffinerien des Landes müssen somit länger stillstehen.   Hurrikansaison im Atlantik Die atlantische Hurrikansaison,…
Datum der Veröffentlichung:21.09.2020

OPEC+ Kürzungen werden in unverändertem Umfang fortgesetzt

Zum 1. August hatte die OPEC zusammen mit ihren Partnern (kurz: OPEC+) die im April vereinbarten Produktionskürzungen von 9,7  auf 7,7 Millionen Barrel pro Tag gelockert. Angesichts der vor dem Hintergrund der Covid-19 Pandemie fortwährenden Unsicherheit im Hinblick auf die Nachfrageentwicklung traf sich das OPEC+ Gremium zur Kontrolle der Umsetzung und des Effekts der Kürzungen…
Datum der Veröffentlichung:18.09.2020

Ölpreise knicken nach Bestandsmeldungen ein

Händler haben nach den gestrigen Bestandsmeldungen des DOE (Department of Energy – Das amerikanische Energieministerium) nachgegeben. Zwar sind die Rohölbestände rückläufig, was für steigende Marktpreise sprechen würde, so ist die Höhe der Abbauten enttäuschend. Hinzu kommt auch die gegenteilige Meldung Seitens privater Ölverbände, was Händler weiter verunsichert hat.   Gegenteilige Meldungen und schwache Abbauten Neben…
Datum der Veröffentlichung:17.09.2020

Benzin im Saarland am günstigsten Tanken in Bremen besonders teuer

München (ots) Die regionalen Unterschiede bei den Kraftstoffpreisen in Deutschland haben sich wieder vergrößert. Dies zeigt der aktuelle Bundesländervergleich des ADAC. Benzin ist derzeit im Saarland am günstigsten. Dort kostet ein Liter Super E10 durchschnittlich 1,232 Euro und damit 7,1 Cent weniger als in Bremen, wo Super E10 am teuersten ist. Noch im August lag der…
Datum der Veröffentlichung:16.09.2020

Gegenläufige Faktoren hebeln sich aus

Derzeit laufen einige Faktoren zusammen, die einzeln betrachtet einen stärkeren Einfluss auf Marktpreise hätten. Doch in Kombination, gibt der Markt Händlern keine klare Richtung, wo sich der Preis hinbewegen soll. Ein Hurrikan bedroht die Golfküste der USA, die OPEC (Vereinigung von erdölexportierenden Ländern) glaubt an eine langsamere Erholung der Nachfrage und Händler handeln nur zögerlich.…
Datum der Veröffentlichung:15.09.2020